April, 2017

12April10:0012:00Von der Pokrovka bis zum „Kaufmannshügel“ Organisator: Simone

Event Details

Der dritte Spaziergang in der Nähe der Metrostation Tschistye Prudy umfasst die Gegend zwischen den Straßen Pokrovka und Woronzowo Pole, die durch die Anwesen der Moskauer Kaufleute geprägt ist. Die Kaufleute kontrollierten nicht nur einen Großteil des Handels in Russland, sondern taten auch als Wohltäter für die Stadt Moskau viel Gutes. Wir spazieren durch die Gassen und machen uns mit der abwechslungsreichen Architektur vertraut – sehen Mietshäuser im Jugendstil, klassizistische Anwesen und Bildungseinrichtungen, barocke russisch-orthodoxe Kirchen und solche, die ihrem eigentlichen Zweck nicht mehr dienen sowie Wohnhäuser im Stil des Konstruktivismus.

 

 

Zeit

(Mittwoch) 10:00 - 12:00

Ort

ul. Pokrovka 19

ul. Pokrovka 19, Moskau, Russland

Organisator

Simonesimonehillmann@web.de

Anmelden zum Event

Du musst Dich einloggen, um Dich zum Event anmelden zu können! Jetzt einloggen

X
X