März, 2018

17März9:0014:00CancelledAusflug nach Schostowo mit der Bemalung der russischen Blech-Tablette Organisator: Olga & Birgitt

Event Details

Die russischen lackierten Tablette aus Metall sind seit dem 19. Jh. bekannt. Obwohl die Hauptmotive auf den Tabletten hauptsächlich aus dekorativen Blumen bestehen, kommen realistischere Bilder oft vor.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Über Geheimnisse der Schostowo-Malerei, wie offene Farben aufgetragen und wie die Farben direkt auf dem Tablett die Farben gemischt werden, wie entsteht die Luftperspektive erfahren wir bei der Führung durch die Fabrik-Ausstellung. Die Produktion der Tablette sehen wir nicht, weil es eine gefährliche Produktion ist. Wir werden nach der Führung selber ein Tablett bemalen dürfen.

 
http://www.zhostovo.ru

Das Dorf Schostowo liegt ca. 30 km nördlich vom MKAD, wir fahren mit einem Minibus hin und zurück.

Treffpunkt: am 17. März, Samstag um 9:00 am Denkmal für Karl-Marx gegenüber Bolschoi-Theater (Teatralnaja in der grünfarbigen Linie, Ploschad Revoluzii in der dunkelbaufarbigen Linie oder Ochotnyi Rjad in der rotfarbigen Linie)

Kosten pro Person: 3.600 Rub. für Erwachsene, 3.000 Rub. für Kinder (für Nicht-DGM-Mitglieder: Erwachsene 3.900 Rub., Kinder 3.300 Rub.), inkl. Minibus, deutschsprachige Begleitung, ein kleines Tablett zum Bemalen und Malutensilien

Dauer: etwa 5 Stunden

Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen

VERBINDLICHER Anmeldeschluss: Donnerstag, 15. März (danach gibt es keine Storno-Möglichkeit)

In Schostowo gibt es einen Fabrik-Laden, wo Ihr Tablette kaufen könnt.

Falls die Tour ausgebucht ist, schreibt bitte eine E-Mail an touren@deutschegruppemoskau.de. Wir werden Euch auf die Warteliste setzen oder noch eine zusätzliche Tour organisieren.

 

Zeit

(Samstag) 9:00 - 14:00

Ort

Karl-Marx-Denkmal

Organisator

Olga & Birgitttouren@deutschegruppemoskau.de

Anmelden zum Event

Du musst Dich einloggen, um Dich zum Event anmelden zu können! Jetzt einloggen

X
X