November, 2016

30Nov9:30Banja-Einführung Organisator: Olga & Birgitt

Event Details

Warum gehen Russen in die Banja? Warum ist die Banja in Russland so beliebt? Was tun Russen in der Banja? Wie verhält man sich im Herzen der Banja, dem Schwitzraum, und was sind absolute Tabus?

Das alles könnt Ihr mit uns erfahren. Wir verbringen den Vormittag in der ältesten und bekanntesten Banja von Moskau, der Sanduny Banja (Сандуновские Бани», http://www.sanduny.ru).

banja-foto1

Bitte packt folgende Dinge ein: Bademantel, Schlappen, großes Frottiertuch, Filzhut –> bis auf den Bademantel kann man alles auch direkt vor Ort kaufen bzw. ausleihen.

foto-2

Dauer: Die Veranstaltung hat kein offizielles Ende, nehmt euch aber bitte mind. 3 Stunden Zeit und bringt Ruhe und Ausgewogenheit mit.

Treffpunkt: am Eingang in die Frauenabteilung

Offizielle Adresse: Neglinnaya ulitsa, 14 Geb. 3-7, Moskva, 107031

Der richtige Eingang befindet sich in der Gasse (ohne Namen), die parallel der Strasse Neglinnaya ul. verläuft und zwischen Sandunovskiy per. (Сандуновский переулок) und Zvonarskiy per. (Звонарский переулок) liegt.

Hier ist das Foto der Gasse und nehmt bitte die linke Tür:

wp_20161113_15_17_19_pro

Über der rechten Tür findet Ihr das Schild:

wp_20161113_15_16_11_pro

Aufenthalt in Sanduny-Banja (Hohe Klasse) kostet 2.000 r. für 3 Stunden, jede nächste halbe Stunde plus 335 r. Zusätzlich kann man in der Banja spezielle Behandlungen im Schwitzraum mit Baumzweigen, Peeling usw. buchen.

Die Kosten für den Aufenthalt von Veranstaltern (Birgitt & Olga) für 3 Stunden in Höhe von 4.000 r. werden unter Teilnehmerinnen geteilt.

Zeit

(Mittwoch) 9:30

Ort

Sanduny Banja

Neglinnaya ulitsa, 14 Geb. 3-7, Moskva, 107031

Organisator

Olga & Birgitttouren@deutschegruppemoskau.de

Anmelden zum Event

Du musst Dich einloggen, um Dich zum Event anmelden zu können! Jetzt einloggen

X
X