September, 2021

25Sept8:30Tagesausflug nach Sergijew Possad Organisator: Olga 10 Gäste nehmen teilKeine verfügbaren Plätze mehr!

Event Details

Die Stadt Sergijew Possad gehört zu der touristischen Route «Der Goldene Ring». Mit einem Minibus fahren wir etwa 70 km nach Norden, den ersten Stop machen wir im Dorf Radonesch, wo der heilige Sergej geboren wurde, gehen zu der Heiligen Wasserquelle und genießen die malerische Landschaft. Danach fahren wir durch kleine Orte nach Sergijew Possad (in Sowjetzeiten Sagorsk genannt) und besichtigen das Dreifaltigkeits-Kloster. Nach der Mittagspause besichtigen wir die Tschernigowskij Skit (Einsiedelei etwa 15 km vom Kloster) mit unterirdischen Höhlenkirchen und erst danach begeben wir uns zurück nach Moskau.

Treffpunkt: wir treffen uns am Samstag, den 25. September um 8:30 Uhr am Denkmal für Karl-Marx am Platz der Revolution (Площадь Революции), U-Bahn-Haltestellen: Театральная, Охотный Ряд, Площадь Революции

Dauer: etwa 8 Stunden (hängt vom Verkehr ab, Änderungen im Ablauf sind vorbehalten!)

Kosten pro Person: 5.500 Rub./6.000 Rub. (DGM-Mitglieder/ Nicht-Mitglieder), 3.500 Rub. für Schulkinder. Im Preis sind Führung in 2 Klostern, deutschsprachige Begleitung, Minibus, Radioguide (wenn die Gruppe größer als 5 Personen ist) eingeschlossen; Mittagessen ist nicht eingeschlossen.

VERBINDLICHER Anmeldeschluss: Mittwoch, den 22. September (danach gibt es keine Storno-Möglichkeit, weil Termine in Klostern, Führungsgenehmigungen und Verkehrsmittel im Voraus zu bestellen sind).

Falls die Tour ausgebucht ist, schreibt bitte eine E-Mail an touren1@deutschegruppemoskau.de. Wir werden Euch auf die Warteliste setzen oder noch eine zusätzliche Tour organisieren.

Zeit

(Samstag) 8:30

Ort

Karl-Marx-Denkmal

Organisator

Olgatouren1@deutschegruppemoskau.de

Anmelden zum Event

Du musst Dich einloggen, um Dich zum Event anmelden zu können! Jetzt einloggen

X
X