August, 2020

26Aug10:00Tour auf dem Nowodewitschij Friedhof Organisator: Olga

Event Details

Der Nowodewitschi-Friedhof (russisch Новодеви́чье кла́дбище) ist einer der bekanntesten Ehrenfriedhöfe in Russland. Er ist an das von Moskauern beliebte Neu-Jungfrauen-Kloster (Nowodewitschij Kloster) angeschlossen und war 1904 als Erweiterung des Kloster-Friedhofes gegründet. Ein gewöhnlicher Stadt-Friedhof Anfang des 20. Jh. wurde er zu Sowjetzeiten zur Ruhestätte der russischen Prominenz und spielt diese Rolle bis heute. Der Friedhof gehört zur UNESCO-Kulturerbe.

Ihre letzte Ruhe haben hier der erste russische Präsident Boris Jelzin, Generalsekretär Nikita Chruschtschow sowie die Frau von Gorbatschow Raissa Gornatschowa, Baletttänzerin Ulanowa, viele bekannte russische Schriftsteller und  Künstler, 3 berühmteste russische Komponisten des 20. Jh. Dmitrij Schostakowitsch, Alexander Skryabin und Sergej Prokofjew beigesetzt. Der Friedhof ist ein Stück der russischen Geschichte. Hier lernt man russische Traditionen kennen.

Auf dem Friedhof könnt Ihr ohne weitere Genehmigung durch die Friedhofsverwaltung zu privaten Zwecken fotografieren.

Die Führung wird in deutscher Sprache durchgeführt.

Treffpunkt: am Mittwoch, den 26. August um 10 Uhr am Eingang zum Nowodewitschij Friedhof (Лужнецкий пр-д, 2, 55.723617, 37.555870)

Dauer: etwa 1,5 Stunden

Kosten pro Person: 1.000 r. für DGM-Mitglieder, inkl. Eintrittskarte (wenn man den Friedhof in einer geführten Gruppe besucht, werden Gebühren in Höhe von 300 Rub. pro Person verlangt), für NICHT-DGM-Mitglieder +300 r.

VERBINDLICHER Anmeldeschluss: Dienstag, 25. August (danach gibt es keine Storno-Möglichkeit)

Zeit

(Mittwoch) 10:00

Ort

Eingang zum Nowodewitschij Friedhof

Лужнецкий проезд, 2

Organisator

Olgaolja.varlamova@gmail.com

Anmelden zum Event

Du musst Dich einloggen, um Dich zum Event anmelden zu können! Jetzt einloggen

X
X