November, 2018

21Nov10:1512:00Turgenjew-Museum Organisator: Olga & Birgitt

Event Details

Tolstoj oder Dostojewskij? Eine Antwort auf die alte Streitfrage lautet: Iwan Turgenjew.

In der Strasse Ostoschenka, näher zu der U-Bahn-Stationen Park Kultury ist ein hölzernes Herrenhaus aus dem 19. Jh. erhalten geblieben. Hier wurde ein modernes Museum des russischen Schriftstellers Iwan Turgenjew nach der Restaurierung Anfang November geöffnet.

Iwan Turgenjew wurde vor 200 Jahren am 9. November 1818 geboren und starb 1883 bei Paris, gehört zu den großen Klassikern, russischer Europäer, europäischer Russe.

Warum das Haus in der Ostoschenka-Strasse Mumu-Haus genannt wird? Wer war Mu-Mu und wie adlige Familien Mitte des 19. Jh. gelebt haben, sowie was der Begriff „Turgjenew-Mädchen“ («тургеневская девушка») bedeutet, erfahren wir bei dem Besuch im Turgenjew-Museum.

Mehr über Iwan Turgenjew lest bitte hier: https://mdz-moskau.eu/200-jahre-turgenjew/

Treffpunkt: 10:15 in der Garderobe des Museums, Strasse Ostoschenka (Остоженка), 37/7 (die Führung beginnt um 10:30)

Kosten: 1.200 Rub. pro Person für DGM-Mitglieder (für Nichtmitglieder 1.500 Rub. pro Person), die Bezahlung erfolgt am Tag der Tour vor dem Beginn

MIndestteilnehmerzahl: 2 Personen

Verbindlicher Anmeldeschluß: bitte meldet Euch bis zum 20. November, Dienstag an.

Zeit

(Mittwoch) 10:15 - 12:00

Organisator

Olga & Birgitttouren@deutschegruppemoskau.de

Anmelden zum Event

Du musst Dich einloggen, um Dich zum Event anmelden zu können! Jetzt einloggen

X
X